Warum gibt es einen Abschlusstest?

Laut DGUV muss eine Verständnisprüfung der Unterweisung stattfinden und die erfolgte Unterweisung für den Fall von Rechtsstreitigkeiten dokumentiert werden (DGUV Regel 100-101). Carmada bietet Ihnen deshalb im Anschluss an die Unterweisung einen Test mit zwanzig zufälligen Fragen an und dokumentiert revisionssicher, wenn der Test erfolgreich absolviert wurde.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Rechtliche Grundlagen
Warum müssen Fahrerunterweisungen durchgeführt werden?
Wie häufig müssen Ihre Mitarbeiter unterwiesen werden?
Wie kann ich den Status der Fahrerunterweisung für einzelne Fahrer prüfen?
Welche Möglichkeiten gibt es den Versand der Unterweisung zu regeln?


Zurück
Back to top
JETZT
TESTEN