Digitale Führerscheinkontrollen mit Carmada

Zeit- und Kostenersparnis durch automatisierte Kontrollen

Ihre Vorteile auf einen Blick

Für die Fahrer in Ihrem Fuhrpark

Aufwands- und Zeitersparnis durch automatisierte Kontrollen

Deutlicher Zuwachs an Komfort durch keine festen Prüfstandorte

Die Kontrollen können 24/7 durchgeführt werden

Kontrolle kann per App oder im Browser durchgeführt werden

Für Sie als Fuhrparkmanager

Automatisierte Erinnerungsfunktion für die regelmäßige Kontrolle aller Fahrer

Prozess entspricht allen relevanten gesetzlichen Regularien und Normen

Verwaltung Ihrer Fahrer als Inklusivleistung

Führerscheinkontrollen können automatisch in festgelegten Intervallen ausgelöst werden

Digitale Führerscheinkontrolle

Digitale Führerscheinkontrolle – Aber warum?

Sie sind Fuhrparkleiter in einem Unternehmen mit 50 Mitarbeitern und 30 Fahrzeugen. Wenn ein neuer Mitarbeiter in ihrem Unternehmen anfängt, achten Sie darauf, dass ein gültiger Führerschein vorliegt. Eines Tages baut einer Ihrer Angestellten einen Unfall. Es stellt sich heraus, dass ihr Angestellter seinen Führerschein wegen eines Vergehens abgeben musste. Dadurch dass Sie den Führerschein des Fahrers nicht regelmäßig kontrollieren kann es passieren, dass der Versicherungsschutz ihres Fahrzeugs erlischt.

Deshalb sind sie als Halter eines Fahrzeugs rechtlich verpflichtet, regelmäßig zu prüfen, ob die Mitarbeiter in ihrem Unternehmen, welche eines ihrer Firmenfahrzeuge nutzen, im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind.

Simon Kasimir

Simon Kasimir
Produktmanager
email: [email protected]

„Die digitale Führerscheinkontrolle bringt zahlreiche Vorteile für Sie als Fahrzeughalter, aber auch für Ihre Fahrer im Unternehmen mit.
Die Fahrer können die Führerscheinkontrolle jederzeit und ortsunabhängig mit jedem internetfähigen Endgerät in kürzester Zeit durchführen und sparen sich so den umständlichen Weg zu einer Prüfstation,“ erklärt Simon Kasimir, verantwortlicher Produktmanager für Carmada bei der freenet.de GmbH.
„Als Fahrzeughalter wiederum sind sie im Falle eines Unfalls auf der sicheren Seite und müssen keine rechtlichen Konsequenzen fürchten, da sie ihre Halterpflicht mit der regelmäßigen Kontrolle erfüllt haben. Carmada bietet eine revisionssichere Dokumentation der Kontrollen und entspricht so den gesetzlichen Vorschriften.“

Kontrolle via AutoIdent Verfahren

Mittels AutoIdent Technologie werden Führerscheindaten per Texterkennungssoftware sekundenschnell per Smartphone oder Webcam ausgelesen und übertragen. Bei dieser auf KI basierten Methode findet ein Abgleich des Führerscheins durch eine zusätzliche biometrische Gesichtserkennung statt. Mit einer stabilen Internetverbindung kann der Führerschein ganz bequem im Browser oder mit einer App von zuhause aus oder von unterwegs autonom und ohne Wartezeiten identifiziert werden.

Kontrolle via AutoIdent Verfahren

Mittels AutoIdent Technologie werden Führerscheindaten per Texterkennungssoftware sekundenschnell per Smartphone oder Webcam ausgelesen und übertragen. Bei dieser auf KI basierten Methode findet ein Abgleich des Führerscheins durch eine zusätzliche biometrische Gesichtserkennung statt. Mit einer stabilen Internetverbindung kann der Führerschein ganz bequem im Browser oder mit einer App von zuhause aus oder von unterwegs autonom und ohne Wartezeiten identifiziert werden.

Kontrolle via VideoIdent Verfahren

Bei der VideoIdent Technologie werden die Führerscheindaten des Fahrers von einem Agenten per Videoübertragung geprüft. Die Identifikation kann mittels PC/Laptop oder einem Smartphone durchgeführt werden. Eine integrierte Webcam und ein Mikrofon sind weitere Voraussetzungen für die Prüfung durch einen Agenten. Während des Gesprächs wird der Führerschein vom Agenten auf Echtheit geprüft und das Ergebnis an das Fuhrparkmanagement gesendet.

Kontrolle via VideoIdent Verfahren

Bei der VideoIdent Technologie werden die Führerscheindaten des Fahrers von einem Agenten per Videoübertragung geprüft. Die Identifikation kann mittels PC/Laptop oder einem Smartphone durchgeführt werden. Eine integrierte Webcam und ein Mikrofon sind weitere Voraussetzungen für die Prüfung durch einen Agenten. Während des Gesprächs wird der Führerschein vom Agenten auf Echtheit geprüft und das Ergebnis an das Fuhrparkmanagement gesendet.

Integriert in Carmada

Die Möglichkeit zur Nutzung der digitalen Führerscheinkontrollen ist im Carmada-System bereits integriert.

Mit wenigen Klicks können Nutzer von Carmada regelmäßige Führerscheinkontrollen auf einfachstem Weg auslösen. Weder das Fuhrparkmanagement noch die IT Ihres Unternehmens hat hier einen zusätzlichen Aufwand.

Es besteht bereits eine direkte Integration der Führerscheinkontrollen, um die in Carmada gespeicherten Fahrerdaten für die Kontrolle bereitzustellen und das Ergebnis der Kontrolle zurückzugeben und zu verarbeiten.

Preise

Durch die automatisierten Verfahren bei der Kontrolle bietet Carmada eine echte Kostenersparnis im Vergleich zu anderen stationären Verfahren.

Nicht zu unterschätzen sind die handfesten sekundären Vorteile, wie:

  • Keinerlei Aufwand durch automatisierte Kontrollen
  • In kürzester Zeit durchführbar
  • Keine zusätzliche Hardware nötig
  • Rechtskonforme Kontrollmethoden
  • Effektive Betrugsprävention

Kostenrechner

Hier können Sie ihren persönlichen Preis je Führerscheinkontrolle herausfinden.

Anzahl der Fahrer
Preis je Kontrolle:

Rechtliches

Die Führerscheinkontrolle ist, neben der Fahrzeugprüfung nach UVV und der Fahrerunterweisung nach UVV, eine weitere Halterpflicht im Fuhrparkmanagement.

Auch wenn es keine gesetzliche Regelung zur Durchführung von Führerscheinkontrollen gibt, so gehört diese Kontrolle dennoch zu einer der zentralen Pflichten der Halterverantwortung im Fuhrpark.

Die Verpflichtung zu einer wirkungsvollen Führerscheinkontrolle ergibt sich jedoch aus §21 StVG „Fahren ohne Fahrerlaubnis“ und der Möglichkeit, den Fahrzughalter – und damit den Fuhrparkverantwortlichen- bei Verstößen gemäß § 21 Abs.1 Nr.2, Abs.2 Nr.1, Abs.2 Nr.3 StVG persönlich strafrechtlich zu belangen.

Das Unterlassen von wirkungsvollen und dokumentierten Führerscheinkontrollen birgt demnach nicht kalkulierbare Risiken für alle Fuhrparkverantwortlichen. Vom Fuhrparkmanager bis zum Geschäftsführer.

Datenschutz

Der Schutz der Fahrerdaten hat für Carmada der freenet.de GmbH immer höchste Priorität. Um diesem Anspruch gerecht
zu werden, wurden zahlreiche Maßnahmen ergriffen. Unter anderem sind dies die folgenden:

  • Sämtliche Mitarbeiter werden in regelmäßigen Schulungen für das Thema Datenschutz sensibilisiert und verpflichten sich natürlich auch vertraglich zur Einhaltung aller einschlägigen Bestimmungen.
  • Sämtlicher Datenverkehr wird ausschließlich verschlüsselt abgewickelt. Hierbei werden stets Verschlüsselungsverfahren angewandt, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.
  • Das Hosting von Applikationen und Datenbanken erfolgt im konzerneigenen, nach ISO 27001 zertifizierten Rechenzentrum in Düsseldorf.
  • Carmada der freenet.de GmbH speichert personenbezogene Daten niemals dauerhaft oder verwendet erhobene Daten zu anderen als den vertragsgemäßen Zwecken.

Kontakt

Sie wollen das Carmada Fuhrparkmanagement einmal testen oder haben noch Fragen zum Produkt? Nutzen Sie die verschiedenen Kontaktmöglichkeiten!

  1. Buchen Sie einen Termin für ein kurzes Online-Meeting
  2. Chatten Sie mit einem unserer Produktmanager über das Symbol
  3. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr unter: 040-348 58 44 58
  4. Nutzen Sie das Kontaktformular.


    Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Datenschutz

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Entdecken Sie auch die folgenden Services in Carmada zum Thema Halterhaftung im Fuhrpark:

    Fahrerunterweisung nach UVV

    Zur Vermeidung von Unfallrisiken schreibt die Berufsgenossenschaft eine Fahrerunterweisung nach UVV (Unfallverhütungsvorschrift) vor. Die UVV Prüfung Fahrerunterweisung muss bei Übergabe eines Fahrzeugs und im Anschluss einmal jährlich durchgeführt werden. Unterlassene Unterweisungen können insbesondere im Schadensfall schwere rechtliche Konsequenzen für Fuhrpark- und Geschäftsleitung haben.

    Die Fahrerunterweisung nach UVV (Unfallverhütungsvorschrift) ist bereits in Carmada.de integriert und kann auf Wunsch zu jedem Paket hinzugebucht werden. Der Vorteil ist, dass auch dezentrale Fahrer nach Ihren Wünschen die UVV Prüfung durchführen können. Carmada erinnert dabei Ihre Fahrer automatisch an die Prüfung.

    Mehr Informationen!

    Fahrzeugunterweisung nach UVV

    Zur Vermeidung von Unfallrisiken schreibt die Berufsgenossenschaft eine Fahrzeugunterweisung nach UVV (Unfallverhütungsvorschrift) vor. Die UVV Prüfung Fahrzeugunterweisung muss bei Übergabe eines Fahrzeugs und im Anschluss einmal jährlich durchgeführt werden. Unterlassene Unterweisungen können insbesondere im Schadensfall schwere rechtliche Konsequenzen für Fuhrpark- und Geschäftsleitung haben.

    Das Dokumentations- und Eskalationsmanagement zur Fahrzeug-UVV ist bereits in Carmada integriert und kann Standalone oder optional zu jedem Paket hinzugebucht werden.

    Mehr Informationen!

    Back to top