Fahrerunterweisung nach
Unfallverhütungsvorschrift mit Carmada

E-Learning als Alternative zum zeit- und kostenintensiven Präsenztraining

Ihre Vorteile auf einen Blick

Zertifiziert durch die Deutsche Gesetzliche Unfallsversicherung (DGUV)

Die Inhalte werden regelmäßig nach den gesetzlichen Vorgaben aktualisiert

Ersetzt ein aufwändiges Präsenztraining

Automatisierte Erinnerungsfunktion für die regelmäßige Prüfung aller Fahrer

Den Kurs gibt es in der SIE- oder in der DU-Form sowie auf Englisch

Verwaltung Ihrer Fahrer als Inklusivleistung

Alle Ergebnisse werden revisionssicher dokumentiert

Zeit- und Kosteneffizient mit wenigen Klicks erledigt

Dezentrale Fahrer/ Mitarbeiter haben keine technischen Hürden

Die Fahrerunterweisung ist vorab testbar

UVV Fahrerunterweisung Vorteile

Vorteile der Carmada
Fahrerunterweisung nach UVV

Zur Vermeidung von Unfallrisiken schreibt die Berufsgenossenschaft eine Fahrerunterweisung nach UVV (Unfallverhütungsvorschrift) vor. Die UVV Prüfung Fahrerunterweisung muss bei Übergabe eines Fahrzeugs und im Anschluss einmal jährlich durchgeführt werden. Unterlassene Unterweisungen können insbesondere im Schadensfall schwere rechtliche Konsequenzen für Fuhrpark- und Geschäftsleitung haben.

Die Fahrerunterweisung nach UVV (Unfallverhütungsvorschrift) ist bereits in Carmada.de integriert und kann auf Wunsch zu jedem Paket hinzugebucht werden. Der Vorteil ist, dass auch dezentrale Fahrer nach Ihren Wünschen die UVV Prüfung durchführen können. Carmada erinnert dabei Ihre Fahrer automatisch an die Prüfung.

Fahrerunterweisung nach UVV – Aber warum?

André Derouaux

André Derouaux
Geschäftsführer der freenet.de GmbH

„Die Vorteile der automatisierten, elektronischen Fahrerunterweisung als
E-Learning-Programm liegen auf der Hand. Fahrer können den Kurs bequem mobil oder am eigenen Arbeitsplatz durchführen, jederzeit unterbrechen und entsprechend flexibel und effizient in den Arbeitsalltag integrieren“, erklärt André Derouaux, Geschäftsführer der freenet.de GmbH und verantwortlich für Carmada.
„Ein weiterer Vorteil der cloudbasierten Lösung ist es, dass die Inhalte regelmäßig nach den gesetzlichen Vorgaben aktualisiert werden.
Sollte es zu einem Unfall kommen, bietet Carmada eine revisionssichere Dokumentation der Fahrerunterweisung und entspricht so den gesetzlichen Vorschriften.“

Integriert in Carmada

Die Möglichkeit zur Nutzung der Fahrerunterweisung nach UVV ist bereits in der cloudbasierten Fuhrparkmanagement Software Carmada integriert. Mit wenigen Klicks können Nutzer von Carmada regelmäßige Fahrerunterweisungen nach UVV auf einfachstem Weg umsetzen. Weder das Fuhrparkmanagement noch die IT Ihres Unternehmens hat hier einen zusätzlichen Aufwand. Es besteht bereits eine direkte Integration der intern entwickelten Fahrerunterweisung nach UVV, um die in Carmada gespeicherten Fahrerdaten für die Fahrerunterweisung bereitzustellen und das Ergebnis der Unterweisung zurückzugeben und zu verarbeiten.

Der eigentliche Unterweisungsprozess ist auch für den Fahrer einfach und dennoch sehr sicher. Man kann den Kurs sowohl tonlos mit Untertiteln als auch mit Ton durchführen. Zusätzlich kann zwischen der formellen SIE- oder der informellen DU-Form sowie einem Kurs auf Englisch gewählt werden. Für die komplette Unterweisung müssen Fahrer in der Regel ca. 1 Stunde Zeit einplanen. Der Kurs kann jederzeit unterbrochen und an der gleichen Stelle zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden.

Entdecken Sie auch die Führerscheinkontrolle mit Carmada.

Partner werden

Werden Sie Partner von Carmada. – Gewinnen Sie neue Kunden und erweitern Sie Ihr Geschäftsmodell für mehr Erfolg und neue Absatzchancen. Wir helfen Ihnen dabei, zu wachsen und Ihr Geschäftsmodell weiterzuentwickeln.

Ablauf in drei Schritten

Die Fahrerunterweisung wird vom Fahrer in den folgenden 3 Schritten vollständig abgeschlossen.

  • Lernmodule: Das Training besteht aus insgesamt sieben Modulen, welche vollständig bearbeitet werden müssen. Sobald ein Modul abgeschlossen ist, erscheint in der Übersicht ein grüner Haken.
  • Abschlusstest: Wurden alle Lernmodule durchlaufen, wird der Abschlusstest freigeschaltet. Wenn 80% aller Fragen im Test korrekt beantwortet wurden, gilt dieser als bestanden.
  • Nach dem erfolgreichen Abschluss des Tests, erhält der Fahrer die Möglichkeit ergänzende Themen im Abschlussformular einzutragen. Diese Themen können im direkten Gespräch im Anschluss besprochen werden.

Preise

Im Vergleich zu einem Präsenztraining für Fahrer, bietet Carmada mit der Fahrerunterweisung nach UVV per E-Learning eine echte Kostenersparnis. Im direkten Vergleich beträgt der Kostenvorteil je Fahrer bis zu 50 %.

Nicht zu unterschätzen sind die handfesten sekundären Vorteile, wie:

  • Bessere Integration in den Arbeitsprozess möglich
  • Bessere Kontrolle über Lernprozess und Ergebnis
  • Häufig bessere Werte bei Lernerfolg und Langzeitwirkung
  • Arbeitszeitersparnis von 25-50 %, da Inhalte schneller
    vermittelt werden

Kostenrechner

Hier können Sie ihren persönlichen Preis je Fahrerunterweisung herausfinden.

Anzahl der Fahrer
Preis je Unterweisung:

Rechtliches

Die Durchführung der Fahrerunterweisung nach UVV ist für Arbeitgeber gesetzlich verpflichtend. Folgende Gesetze und Vorschriften bilden die Rechtsgrundlage der Fahrerunterweisung:

§ 12 ArbSchG: Der Arbeitgeber muss die Beschäftigten über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit unterweisen.

§ 12 BetrSichV und § 4 DGUV Vorschrift 1: Vor erstmaligem Gebrauch eines Arbeitsmittels hat eine Unterweisung stattzufinden. Diese muss mindestens einmal im Jahr wiederholt und dokumentiert werden.

§ 35 DGUV Vorschrift 70: Dienstfahrzeuge oder maschinell angetriebene Fahrzeuge dürfen nur Fahrern zur Verfügung gestellt werden, die im Führen des Fahrzeugs unterwiesen wurden und eine Befähigung zum Führen nachgewiesen haben. Das Unterlassen von wirkungsvollen und dokumentierten Fahrerunterweisung birgt demnach nicht kalkulierbare Risiken für alle Fuhrparkverantwortlichen. Vom Fuhrparkmanager bis zum Geschäftsführer.

Datenschutz

Der Schutz der Fahrerdaten hat für Carmada der freenet.de GmbH immer höchste Priorität. Um diesem Anspruch gerecht
zu werden, wurden zahlreiche Maßnahmen ergriffen. Unter anderem sind dies die folgenden:

  • Sämtliche Mitarbeiter werden in regelmäßigen Schulungen für das Thema Datenschutz sensibilisiert und verpflichten sich natürlich auch vertraglich zur Einhaltung aller einschlägigen Bestimmungen.
  • Sämtlicher Datenverkehr wird ausschließlich verschlüsselt abgewickelt. Hierbei werden stets Verschlüsselungsverfahren angewandt, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.
  • Das Hosting von Applikationen und Datenbanken erfolgt im konzerneigenen, nach ISO 27001 zertifizierten Rechenzentrum in Düsseldorf.
  • Carmada der freenet.de GmbH speichert personenbezogene Daten niemals dauerhaft oder verwendet erhobene Daten zu anderen als den vertragsgemäßen Zwecken.

Zertifizierung der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV)

Unsere Fahrerunterweisung ist von der DGUV zertifiziert, damit Sie auf der sicheren Seite sind. Alle Inhalte werden aktuell nach den gesetzlichen Vorgaben geprüft.

Produktbezeichnung: Fahrerunterweisung nach UVV
Prüfgrundlage: GS-IAG01
Zugehöriger Prüfbericht: P20009

Eine Zusammenfassung aller Lerninhalte finden auch Sie hier zum Download als PDF.

Kontakt

Sie wollen die Fahrerunterweisung einmal testen oder haben noch Fragen zum Produkt? Rufen Sie uns gerne zwischen 8 und 18 Uhr unter: 040-348 58 44 58 an oder nutzen Sie das Kontaktformular.


    Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Datenschutz

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Die Carmada Fahrerunterweisung ist bereits erfolgreich im Einsatz bei:

    Media Broadcast
    mobilcom debitel
    klarmobil
    Gravis
    Jestoro GmbH

    Fahrzeug UVV

    Die Berufsgenossenschaften schreiben vor, dass gewerblich genutzte Fahrzeuge mindestens einmal jährlich durch einen Sachkundigen auf ihren betriebssicheren Zustand überprüft werden müssen. Diese muss aus rechtlichen Gründen bei Übergabe eines Fahrzeugs und dann im weiteren Nutzungszeitraum einmal jährlich durchgeführt werden.

    Mit Carmada werden Ihre Fahrer automatisch an die durchzuführende Fahrzeug UVV-Prüfung erinnert. Anschließend werden alle dazugehörigen Dokumente in Carmada rechtssicher hinterlegt.

    Mehr Informationen!

    Digitale Führerscheinkontrolle

    Führerscheinkontrollen basieren auf §21 StVG. Kontrollen der Führerscheine von Dienstwagenfahrern ist eine der wichtigsten Pflichten des Fahrzeughalters und daher auch ein zentraler Punkt im Fuhrparkmanagement.

    Fuhrparkmanager haben mit der in Carmada integrierten digitalen Führerscheinkontrolle eine komfortable Möglichkeit, regelmäßig die Führerscheine Ihrer Fahrer in kürzester Zeit und unabhängig vom Aufenthaltsort per Webcam oder App zu überprüfen und damit ihren Verpflichtungen nach StVO / StVZO nachzukommen.

    Mehr Informationen!

    Back to top