Kategorie: Carmada.de Blog

Posts related to Carmada.de Blog

Auf Grund der nachstehenden gesetzlichen Regelungen liegt die Haftung beim Fahren ohne Führerschein in der Verantwortung des Fahrzeughalters. Die in diesem Rahmen notwendige Kontrolle des Führerscheins unterliegt daher nicht dem Datenschutz, auch wenn persönliche Daten (wie z.B. das Geburtsdatum des Fahrers etc.) dem Fuhrparkleiter bzw. dem einzelnen Fuhrparkmanager bekannt werden.

Autobahnen müssen digitalisiert sein

Nachrichten >> Handelsblatt
Auto-Cheflobbyist Bernhard Mattes spricht im Interview über automatisiertes Fahren, die Chancen der Elektromobilität und die Zukunft der deutschen Pkw-Industrie. BERLIN. Halbe Sachen mag Bernhard Mattes nicht. Deshalb hat sich der Präsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA) eine richtige Wohnung in Berlin zugelegt und wird nicht permanent von Köln aus pendeln.

Kfz-Steuer wird teurer

Nachrichten >> ADAC
Ab 1.9.2018 werden neue Pkw nur noch zugelassen, wenn Emissionen und Verbrauch nach dem WLTP-Messverfahren ermittelt wurden. Weil diese gegenüber der alten NEFZ-Prüfung höher sind, wird die Kfz-Steuer teurer. < Für den Verbrauch neuer Autos gilt künftig das realitätsnahe WLTP-Messverfahren > < Der Verbrauch vieler Pkw fällt auf dem Papier höher aus, die Kfz-Steuer steigt bis zu 70 % >
In Carmada.de ist es ab heute möglich, dass Fuhrparkmanager die Versicherungen der Fahrzeuge im Fuhrpark verwalten und ablegen können. In Unternehmen ist es nicht unnormal, dass die Unterlagen zu einem einzelnen Firmenauto dezentral in Papierform abgelegt werden. Entsprechend mühsam ist es für den Fuhrparkmanager sich die Dokumente mühsam zusammensuchen, soweit diese ordnungsgemäß abgelegt und auffindbar sind.
Die Bundesregierung senkt die Steuern für umweltfreundliche Dienstwagen um die Hälfte. Lohnt sich das Elektroauto auf Firmenkosten? Die Fakten im Überblick. Wie funktioniert die Förderung? Die Bundesregierung gewährt Nutzern von umweltfreundlichen Dienstwagen ein milliardenschweres Steuergeschenk:
Die Bundesregierung plant ein üppiges Steuergeschenk für Fahrer von umweltfreundlichen Dienstwagen. Wer ein Dienstfahrrad hat, geht offenbar leer aus. Das Bundeskabinett will nach SPIEGEL-Informationen am kommenden Mittwoch ein milliardenschweres Steuergeschenk für Nutzer von umweltfreundlichen Dienstwagen verabschieden. Strittig ist noch, ob die Vergünstigung befristet wird oder dauerhaft gilt - und ob die Länder zustimmen.
Seit heute gibt es die Möglichkeit, dass Sie Bußgelder in Carmada.de verwalten können. Wir möchten gerne erläutern, warum Sie die Strafzettel in Carmada.de bearbeiten sollten. In den meisten Fällen sind Firmenfahrzeuge auf das Unternehmen als Halter zugelassen. Ordnungsbehördliche beziehungsweise polizeiliche Anhörungen wegen bußgeldbewehrter Verkehrsordnungswidrigkeiten oder sogar polizeiliche Anschreiben...
URTEIL IN KARLSRUHE - Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Der Rundfunkbeitrag ist weitgehend verfassungskonform. Für Zweitwohnungen soll der Beitrag abgeschafft werden. Die Vertreter des Münchener Autovermieters Sixt können ihre Enttäuschung nicht verbergen. Soeben hat das Bundesverfassungsgericht entschieden: Sixt muss auch künftig Rundfunkbeiträge für die Fahrzeugflotte zahlen.
Ab wann gelten die Fahrverbote? Was droht, wenn Autofahrer sich nicht daran halten? Und welches Auto sollen Verbraucher überhaupt noch kaufen? Wir geben eine Übersicht zu den wichtigsten Fragen und Antworten rund um Dieselfahrverbote. Wie wird das Fahrverbot ab 2019 in Stuttgart aussehen?
Die cloudbasierte Software-as-a-Service (SaaS)-Plattform für die moderne Unternehmensmobilität „Carmada.de“ hat die Performance ihres Produkts Carmada.de noch einmal verbessert. Damit ist es ab sofort für alle Nutzer möglich, einen Fuhrpark für bis zu 500 Fahrzeuge und Fahrer in nur fünf Minuten anzulegen und zu verwalten.
Back to top
JETZT
TESTEN